Anglistisches Seminar Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Siegel der Universität Heidelberg



[««]   [»»]

Formen der Leistungserbringung und Leistungspunktvergabe

 

Formen der Leistungserbringung werden möglichst breit gefächert; dazu zählen insbesondere Klausuren, mündliche Referate, mündliche Prüfungen, schriftliche Hausarbeiten, Projektarbeit, wissenschaftliche Hypertexte, Lernportfolios, Lerntagebücher, Skripten und veranstaltungsbegleitende Prüfungsformen (continuous assessment). Die Art der Prüfungsleistung (mündlich und/oder schriftlich) wird nach § 9 (1) der Studien- und Prüfungsordnung der Universität Heidelberg für den Studiengang Lehramt an Gymnasien – Allgemeiner Teil – vom Leiter der Lehrveranstaltung bestimmt und spätestens zu Beginn der Lehrveranstaltung bekannt gegeben, sofern sie nicht schon durch die ZPO festgelegt ist.

 

Die Aufschlüsselung zur Leistungspunktvergabe für die einzelnen Veranstaltungen können Sie der Modularisierung des Studiengangs (Anlage 1 der ZPO) entnehmen. Dabei ist zu beachten, dass die Leistungspunktvergabe nach dem „Alles-oder-Nichts-Prinzip“ erfolgt: wenn Sie alle Voraussetzungen (regelmäßige Anwesenheit, alle weiteren Anforderungen laut ZPO und/oder Dozent) erfüllt haben, wird Ihnen die für die jeweilige Veranstaltung festgelegte LP-Zahl gutgeschrieben:

 

• Einführungsveranstaltungen Sprach- bzw. Literaturwissenschaft: 4 LP

• Proseminare I: 5 LP

• Proseminare II: 6 LP

• Hauptseminare: 8 LP

Fundamentals of Research and Writing: 2 LP

• Phonetikvorlesung und sonstige Vorlesungen: 4 LP

• Ausspracheübung: 1 LP

• sprachpraktische Übungen: je nach Veranstaltung und Modul 3 bzw. 4 LP

• Fachdidaktik: 5 LP

 

Erfüllen Sie nur einen Teil der Anforderungen, so können Ihnen keine Leistungspunkte gutgeschrieben werden. Der Erwerb von Teilleistungspunkten für Lehrveranstaltungen ist nicht möglich. Ein Modul ist erst dann bestanden und die Leistungspunkte für das Modul werden erst dann gutgeschrieben, wenn alle Teilleistungen innerhalb des Moduls mit mindestens „ausreichend“ (= 4,0) bestanden sind. Besuchen Sie eine der oben genannten Veranstaltungen im Rahmen des Wahlmoduls, so kannbei Zustimmung des Dozenten der Lehrveranstaltung und des Fachstudienberaters – bei entsprechend reduzierten Anforderungen auch eine geringere LP-Zahl als oben angegeben vergeben werden. Bitte entnehmen Sie nähere Informationen zu den Optionen im Wahlmodul dem Modulhandbuch.

 






Letzte Änderung: Becker am 26.August 2010
Verantwortlich: Becker
Kapitelstruktur

  • Studium