Anglistisches Seminar Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Siegel der Universität Heidelberg



[««]   [»»]

Wiederholbarkeit

 

Gemäß § 6 der ZPO können nicht bestandene Prüfungen (einschließlich solcher an anderen Universitäten) nur einmal, und zwar spätestens im folgenden Semester, wiederholt werden. Eine zweite Wiederholung ist nur in Ausnahmefällen und nur bei insgesamt höchstens zwei studienbegleitenden Prüfungen zulässig. Ein entsprechender Antrag ist schriftlich beim Prüfungsamt einzureichen. Bei Pflichtmodulen führt das endgültige Nichtbestehen zum Ausschluss aus dem Studium; bei Wahlpflicht- und Wahlmodulen kann das Nichtbestehen dadurch ausgeglichen werden, dass ein alternatives Wahl(pflicht)modul erfolgreich absolviert wird. Die Wiederholung einer bestandenen Prüfung ist nicht möglich.

 






Letzte Änderung: Becker am 26.August 2010
Verantwortlich: Isermann, Becker
Kapitelstruktur

  • Prüfungen/Exams