Anglistisches Seminar Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Siegel der Universität Heidelberg



[««]   [»»]

Zwischenprüfung

 

In der Zwischenprüfung (ZP), die das Grundstudium abschließt, soll der Nachweis erbracht werden, dass die zur Fortsetzung des Studiums erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten vorhanden sind. Die ZP wird durch die jeweils geltende Fassung der Zwischenprüfungs- und Studienordnung der Universität Heidelberg für den Lehramtsstudiengang im Fach Englisch – Besonderer Teil – (ZPO) geregelt. Mit dieser Ordnung wurde – in Verbindung mit § 10 der GymPO I – eine zweifelsfreie Rechtsgrundlage für den Verlust des Prüfungsanspruchs (mit der Folge der Exmatrikulation) nach einer bestimmten Semesterzahl geschaffen (vgl. "Fristen").

 

Am Anglistischen Seminar wird die ZP zur Zeit ausschließlich studienbegleitend als sog. kumulative Prüfung durchgeführt. Sie wird sowohl im Hauptfach als auch im Beifach, nicht aber im Erweiterungsfach, abgelegt. Eine besondere (punktuelle) Prüfung am Ende des Grundstudiums gibt es nicht. Liegen alle benötigten Leistungen vor (bitte denken Sie daran, sich die zusätzlichen fremdsprachlichen Leistungen bestätigen zu lassen!), wird die ZP von SignUp vermerkt. Ein schriftliches Dokument ist nicht mehr erforderlich. Sollten Sie ein solches anderweitig benötigen, können Sie über Ihr SignUp-Konto ein offizielles Transkript beantragen (vermerkt ZP mit Note).

 

 






Letzte Änderung: Isermann am 17.September 2015
Verantwortlich: Isermann, Becker
Kapitelstruktur

  • Prüfungen/Exams