Anglistisches Seminar Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Siegel der Universität Heidelberg



[««]   [»»]

Modulübersichten und Erläuterungen

Die erste Tabelle liefert die Modulübersicht für den Studiengang Englische Philologie als Hauptfach mit einem Fachanteil von 75%, die zweite Tabelle die für den Studiengang als 1. oder 2. Hauptfach mit einem Fachanteil von 50% und die dritte Tabelle die für den Studiengang als Begleitfach mit einem Fachanteil von 25% in den Schwerpunktbereichen Sprachwissenschaft, Literaturwissenschaft und Kulturwissenschaft. Bitte wählen Sie aus der Begleitfachübersicht die jeweils für Sie zutreffenden Module aus: die Linguistikmodule für den Schwerpunktbereich Sprachwissenschaft, die literaturwissenschaftlichen Module für den Schwerpunktbereich Literaturwissenschaft und die kulturwissenschaftlichen Module sowie das Modul Introduction to Literature für den Schwerpunktbereich Kulturwissenschaft. Die Module Phonetics und English in Use müssen in jedem der drei Begleitfächer belegt werden.

In der linken Spalte finden Sie jeweils die Semesterangaben, rechts davon die für den Studiengang vorgeschriebenen Module. Dabei repräsentiert jedes Kästchen jeweils ein von Ihnen zu absolvierendes Modul – ist nur ein Modultitel notiert, handelt es sich um ein Pflichtmodul, sind zwei Modultitel notiert, so handelt es sich um zwei Wahlpflichtmodule, von denen Sie sich für eines entscheiden müssen. Unter den Modulnamen (fett gedruckt) finden Sie (in Klammern) zusätzliche Informationen: Modulart (Pflicht- bzw. Wahlpflicht), die im Modul enthaltenen Lehrveranstaltungen, Gesamtzahl der Semesterwochenstunden und die Gesamtzahl der Leistungspunkte für das Modul. Weitere Informationen sind an einigen Stellen durch Fußnoten ergänzt. Des Weiteren sind im Hauptfach (Fachanteil 75%) und im 1. und 2. Hauptfach (Fachanteil 50%) auch die Module für die Bachelorarbeit (im Studiengang mit einem Fachanteil von 50% nur im 1. Hauptfach erforderlich) und die mündliche Abschlussprüfung enthalten, sowie – ganz rechts – die im Bereich der Übergreifenden Kompetenzen zu erbringenden Leistungspunkte.

Die Semesterempfehlungen für die zu belegenden Module ergeben sich aus der Lage der Kästchen. So sollte beispielsweise das Introduction Module im 1. Semester belegt werden; das Modul Core Studies Linguistics, Literature and Culture hingegen erstreckt sich über das 2. und 3. Semester. Die Bachelorarbeit sollte im 6. Semester oder in der vorlesungsfreien Zeit zwischen 5. und 6. Semester geschrieben werden; sie kann frühestens begonnen werden, wenn die laut Prüfungsordnung vorgeschriebene Mindestanzahl an Leistungspunkten nachgewiesen ist. Die mündliche Abschlussprüfung stellt die letzte Prüfungsleistung dar. Die Leistungspunkte aus dem Bereich der Übergreifenden Kompetenzen (siehe auch unten unter „Übergreifende Kompetenzen“) sollten innerhalb der ersten 5 Semester gesammelt werden.

Nähere Informationen zu den Prüfungsmodulen und den jeweiligen Fristen finden Sie im Besonderen Teil (zum Anglistikstudiengang) bzw. im Allgemeinen Teil (fachübergreifend für die Neuphilologische Fakultät) der Bachelor-Prüfungsordnung und im Kapitel Prüfungen im Bachelorstudiengang. Dort können Sie einer Übersichtstabelle eine nach den verschiedenen BA-Varianten aufgeschlüsselte Auflistung aller zu absolvierenden Veranstaltungen und Prüfungen entnehmen.



Tabelle 1:

Englische Philologie: Hauptfach mit Fachanteil 75% kurz: „75%“

Tabelle 2:

Englische Philologie: 1. und 2. Hauptfach mit Fachanteil 50% kurz: „50%“

Tabelle 3:

  • Englische Philologie: Begleitfach mit Schwerpunkt Sprachwissenschaft mit Fachanteil 25% kurz: „25% SW“

  • Englische Philologie: Begleitfach mit Schwerpunkt Literaturwissenschaft mit Fachanteil 25% kurz: „25% LW“

  • Englische Philologie: Begleitfach mit Schwerpunkt Kulturwissenschaft mit Fachanteil 25% kurz: „25% KW“

Legende:

  • SW = Sprachwissenschaft; LW = Literaturwissenschaft; KW = Kulturwissenschaft

  • PM = Pflichtmodul; WPM = Wahlpflichtmodul

  • VL = Vorlesung; PS = Proseminar; Ü = Übung; Tut = Tutorium

  • V/N = Vor-/Nachbereitung; SWS = Semesterwochenstunden; LP = Leistungspunkte; OP = Orientierungsprüfung

  • HF = Hauptfach; BF = Begleitfach; ÜK = Übergreifende Kompetenzen

     



 

  





Letzte Änderung: Hänßgen am 10.August 2017
Verantwortlich: Becker, Hänßgen
Kapitelstruktur

  • Studium