Anglistisches Seminar Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Siegel der Universität Heidelberg



[««]   [»»]

Semesterplanung

Erfahrungsgemäß werden die meisten Studierenden den Erweite­rungs­-Masterstudiengang parallel zu Ihrem BA und MEd studieren. Grundsätzlich sollten Sie für diesen Fall 1-2 Jahre zusätzlich ein­pla­nen. Wie zügig Sie das 3. Fach neben Ihren beiden Hauptfächern stu­dieren, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab, vor allem da­von, wie hoch Sie die subjektive Belastung eines 3. Faches (inklusive eines anzuempfehlenden Auslandssemesters) empfinden. Da der Ab­schluss des Erweiterungsmasters im Prinzip beliebig lange herausge­zögert werden kann — denkbar wäre z. B. ein Abschluss während oder gar nach dem Referendariat — ist eine Semesterempfehlung hier kaum sinnvoll. Der folgende Vorschlag für einen Studienverlaufsplan geht deshalb davon aus, dass der Erweiterungs-Master im Anschluss an den Master of Education studiert wird.



1. Fachsemester

31 LP


Einführung Literaturwissenschaft

5 LP

Proseminar I Literaturwissenschaft

5 LP

Einführung Sprachwissenschaft

5 LP

Proseminar I Sprachwissenschaft

5 LP

Phonetik

2 LP

British/American English Phonetics

1 LP

Tense and Aspect

4 LP

Vorlesung Kulturwissenschaft

4 LP

2. Fachsemester

31 LP


Essential Skills for Writing

4 LP

Structure and Idiom

4 LP

Advanced English in Use

4 LP

Proseminar I Kulturwissenschaft

5 LP

Proseminar II Literaturwissenschaft

6 LP

Vorlesung Literaturwissenschaft

4 LP

Vorlesung Sprachwissenschaft

4 LP

3. Fachsemester

30 LP


Proseminar II Sprachwissenschaft

6 LP

Fachdidaktik

2 LP

Proseminar III (Literatur- oder Sprachwissenschaft)

6 LP

Hauptseminar Literaturwissenschaft

8 LP

Hauptseminar Sprachwissenschaft

8 LP

4. Fachsemester

28 LP


Fachdidaktik 1

4 LP

Fachdidaktik 2 (Task supported language

learning and teaching )

4 LP

Fachdidaktik 3

5 LP

Master Arbeit

15 LP

 






Letzte Änderung: 26 am 17.September 2019
Verantwortlich:
Kapitelstruktur

  • Studium